Marketing Transformation Podcast

#84 mit Paul Schwarzenholz // zenloop

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Kunde ist König? – Warum kundenzentriertes Handeln für viele Unternehmen immer noch ein Problem ist

Spätestens seit dem beispiellosen Erfolg des E-Commerce-Branchenprimus Amazon, welcher sich als Mission Statement gesetzt hat, "the most customer-centric company in the world" zu sein, ist die Relevanz von kundenzentriertem Handeln auch in Deutschland angekommen. Und obwohl es auf der Hand liegen sollte, Unternehmensentscheidungen an den Bedürfnissen der Kund*innen zu orientieren, hadern noch viele Unternehmen mit diesem Paradigmenwechsel. Warum ist dem so?

Im Gespräch gibt Paul Schwarzenholz Einblick, wo für Unternehmen unterschiedlicher Branchen die Hürden liegen, eine kundenzentrierte Unternehmensausrichtung zu etablieren und welche unternehmenskulturellen Aspekte dabei eine zentrale Rolle spielen. Schwarzenholz ist Mitgründer und Geschäftsführer von zenloop, einer integrierten Experience-Management-Plattform. Die SaaS-Lösung wurde 2016 von Paul Schwarzenholz, Björn Kolbmüller und Lukasz Lazewski gegründet und sitzt mit rund 60 Mitarbeitenden in Berlin.

Das neue Whitepaper von DIGITAL FORWARD und diva-e findet ihr hier: https://dfwd.de/the-new-normal


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.